BarCamp Session VR/AR

BarCamp Session VR/AR

Understanding immersive Learning – Multimodal Data in VR

A virtual BarCamp with a focus on virtual reality and augmented reality (VR/AR) took place on 01.02.2021. Under the motto “Participate and share”, topics around “immersive learning” were discussed in open sessions. We from the DigiLab4U project offered a session on Multimodal Learning Analytics (MMLA) in VR, gave impulses and discussed questions. We were able to share our experience and best practice and were pleased about the lively exchange with the participants, who were invited in advance to bring in their own questions to discuss with us and other participants. For a particularly interactive exchange and lively discussions, we used the collaborative tool Miro. Examples of possible questions that we discussed together in the session were: What does a suitable technical infrastructure for MMLA look like? What data can provide insight into learning processes? Other topics were dealing with heterogeneous user groups and legal hurdles in the use of learning analytics. The desire for appropriate support for learners showed that the questions we work on in DigiLab4U have a high relevance for practice.

If you have any questions about the format, would like more information about the event or would like to register: https://www.immersivelearning.institute/barcamp_vr_ar/.

If you have any questions about the session, please contact us.

—————

Am 01.02.2021 fand virtuell ein BarCamp mit dem Fokus auf Virtual Reality und Augmented Reality (VR/AR) statt. Unter dem Motto Mitmachen und Teilhaben wurden in offenen geplanten Sessions Themen rund um “immersive Learning” diskutiert. Wir vom Projekt DigiLab4U haben eine Session zum Thema Multimodale Learning Analytics (MMLA) in VR angeboten, haben Impulse geben und Fragestellungen diskutiert. Wir konnten unsere Erfahrung und Best Practice teilen und haben uns über den regen Austausch mit den Teilnehmern gefreut, die im Vorfeld eingeladen waren selbst Fragestellungen einzubringen, um sie mit uns und anderen Teilnehmern zu diskutieren. Für einen besonders interaktiven Austausch und angeregte Gespräche haben wir das kollaborative Tool Miro eingesetzt. Mögliche Fragestellungen, die wir gemeinsam in der Session diskutiert haben waren zum Beispiel: Wie sieht eine geeignete technische Infrastruktur für MMLA aus? Welche Daten können einen Einblick in Lernprozesse geben? Weitere Themen waren der Umgang mit heterogenen Nutzergruppen und juristische Hürden beim Einsatz von Learning Analytics. Der Wunsch nach der passenden Unterstützung von Lernenden hat gezeigt, dass die Fragestellungen, die wir in DigiLab4U bearbeiten, eine hohe Relevanz für die Praxis haben.

Falls Sie noch Fragen zum Format haben, weitere Informationen zur Veranstaltungen möchten oder sich anmelden:  https://www.immersivelearning.institute/barcamp_vr_ar/

Falls Sie Fragen zur Session haben, melden Sie sich gern bei uns.

Leave a Reply